Datenschutz

 

Die Betreiber der Internetpräsentation der AMT Automatisierungstechnik GmbH haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Dennoch können wir nicht ausschließen, dass durch die Betreiber der jeweiligen Seiten im Nachhinein inhaltliche Änderungen vorgenommen werden, auf die wir keinerlei Einfluss haben oder die gegen geltendes Recht oder die Philosophie der AMT Automatisierungstechnik GmbH verstoßen. Die AMT Automatisierungstechnik GmbH distanziert sich von derartigen Inhalten.

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel können Sie die Seiten der AMT Automatisierungstechnik GmbH besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese über die Rubrik Kontakt senden und ausschließlich für diesen Zweck hinterlegt haben. Ein Missbrauch hierbei wird geahndet. Im Zuge einer zustandekommenden Geschäftsbeziehung werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und für die Dauer dieser gespeichert und ggf. weitergegeben.

 

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der AMT Automatisierungstechnik GmbH anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Geschäftsbeziehung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf schriftliche Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zusammengefasst.

 

Sicherheit

Die AMT Automatisierungstechnik GmbH setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre der AMT Automatisierungstechnik GmbH zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert und eingehalten sowie den internen IT- Sicherheitskonzepten angepasst.

 

Gewährleistungsausschluss

Die Informationen, Daten und Inhalte werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Deshalb kann keine Haftung oder Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden.

 

Daten

Die Sicherheit der Daten, die uns per Internet übermittelt werden, kann nicht gewährleistet werden. Wir versichern Ihnen hiermit nochmals, dass überlieferte Daten nur zweckgemäß und nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) genutzt und verarbeitet werden.

 

Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant, ansonsten werden die entsprechenden rechtlichen Vorraussetzungen nach dem gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in seiner jeweiligen aktuellen Fassung geschaffen sowie eingehalten.

Cookies

Bei lediglich informatorischer Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für die Darstellung unserer Website und die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit technisch notwendig sind.

Die Löschung der Logfiles erfolgt nach 7 Tagen.

Rechtsgrundlage
Art. 6 (1) f DSGVO (berechtigtes Interesse)

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung und Besuch unserer Website Cookies oder ähnliche Technologien wie Pixel (nachfolgend allgemein „Cookies“) auf Ihrem Rechner verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf Ihrem Endgerät zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden oder Bilddateien, wie Pixel. Bei Ihrem nächsten Aufruf unserer Webseite mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen in weiterer Folge entweder an unsere Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt.

Durch die gespeicherten und zurückgesandten Informationen erkennt die jeweilige Webseite, dass Sie diese mit dem Browser Ihres Endgeräts bereits aufgerufen und besucht haben. Diese Informationen nutzen wir, um Ihnen die Webseite gemäß Ihren Präferenzen optimal gestalten und anzeigen zu können. Dabei wird lediglich das Cookie selbst auf Ihrem Endgerät identifiziert. Eine darüberhinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und von Ihnen aufgerufenen Dienst entsprechend nutzen zu können.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden.

  • Technische Cookies (Typ a)
  • Funktionale und Performance-Cookies (Typ b)

Technische Cookies (Typ a)

Technische Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseiten nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind deshalb First Party Cookies. Das bedeutet, dass sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, an unsere Webseite zurückgespielt werden.

Die Nutzung von technischen Cookies auf unserer Webseite ist ohne Ihre Einwilligung möglich. Aus diesem Grund können technische Cookies auch nicht einzeln de- bzw. aktiviert werden. Allerdings haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Cookies generell in Ihrem Browser zu deaktivieren.

Rechtsgrundlage: 
Art. 6 (1) b DSGVO (vertragsähnliche Situation)

Funktionale und Performance Cookies (Typ b)

Funktionale Cookies ermöglichen unserer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie z.B. Sprachauswahl) zu speichern und Ihnen darauf basierend verbesserte und persönlichere Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich pseudonymisierte Informationen, sodass diese nicht Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten verfolgen können.

Performance-Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden, um folglich deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer besonders interessieren. Im Einzelnen erfassen wir insbesondere die Anzahl der Zugriffe auf eine Seite, die Anzahl der aufgerufenen Unterseiten, die auf unserer Webseite verbrachte Zeit, die Reihenfolge der besuchten Seiten, welche Suchbegriffe Sie zu uns geführt haben, das Land, die Region und ggf. die Stadt aus der der Zugriff erfolgt sowie den Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Ferner erfassen wir Bewegungen, Klicks und das Scrollen mit der Computermaus, um zu verstehen, welche Bereiche unserer Webseite die Nutzer besonders interessieren. In der Folge können wir die Inhalte unserer Webseite gezielter auf die Bedürfnisse unserer Nutzer abstimmen und unser Angebot optimieren. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird automatisch anonymisiert und ermöglicht uns keinen Rückschluss auf den einzelnen Nutzer.

Bei den funktionalen und Performance-Cookies handelt es sich um sog. „unbedingt erforderliche“ Cookies i.S.d. ePrivacy-Richtlinie 2002/58 EG, welche keine Einwilligung benötigen.

Rechtsgrundlage: 
Art. 6 (1) f DSGVO (berechtigtes Interesse)

Verwaltung und Löschung sämtlicher Cookies

Darüber hinaus können Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell auf Ihrem Endgerät verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Wie all dies im Einzelnen funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers.

Bitte beachten Sie, dass eine generelle Deaktivierung von Cookies gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen unserer Webseite führen kann.

Rechtsgrundlage: 
Art. 6 (1) f DSGVO (berechtigtes Interesse)